06.09.2020

Geschwistertreffen

Was für ein wundervoller Tag! Fast alle Welpen-Käufer unseres B-Wurfes sind unserer Einladung zum Geschwistertreffen gefolgt und haben uns damit einen wunderschönen Tag mit den Fellnasen beschert.

Los ging es vormittags nach einer kurzen Vorstellung mit einer eineinhalb stündigen Wanderung auf Teilen des Schöwer Rundwanderweges. Nach ein paar ungeduldigen Gehminuten an der Leine durften sich die Brownies dann endlich auf offenem Feld begrüßen, die Freude war riesig und es wurde getobt was das Zeug hält. Nala und Ronja zeigten den restlichen Ölsbach-Labbis dann mal gleich den Holzbach, dieser wurde von allen mit Begeisterung erkundet, rauf und runter, kreuz und quer, da staunten die Zweibeiner über so viel Labbi-Power. Weiter ging es dann über Wiesen und Felder, schattigen Wälder und verschlungenen Wege. Einer Walkerin rutschte fast das Herz in die Hose, als ihr ums Eck sieben Hunde in rasantem Tempo entgegenkamen, wir konnten sie aber wieder beruhigen 😉.

Ziel unserer Wanderung war die „Dicke Eiche“, gelegen direkt am Waldrand, wo wir uns niederließen und mit einer kräftigen Gulaschsuppe und Kaffee und Kuchen stärkten. Die Fellnasen bekamen eine Zwangspause, durften aber nach kurzer Zeit wieder spielen und toben. Zum Schluss kam Tante Abby noch dazu und mischte die Truppe nochmal auf.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass man das ruhig wiederholen könne, die Gelegenheit bietet sich schon im Frühjahr 2021, wo die Ölsbach-Labbis auf dem von uns organisierten Wesenstest beweisen können, dass sie auch ein Wesen haben.

Am Nachmittag machten wir uns dann wieder auf den Weg zum Ausgangspunkt und verabschiedeten uns voneinander.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Hundeeltern bedanken, dass sie die weiten Anreisen auf sich genommen haben und diesen wunderbaren Tag damit ermöglicht haben.






Die Hälfte der Bilder stammen von Michael, ein ganz großes Dankeschön dafür!





18.08.2020

🎂HAPPY BIRTHDAY B-WURF🎂








Die B-chen mit 6 Monaten







05.01.2020

Ronja & Benja


Heute sind wir der Einladung von Bettina und Wolfgang gefolgt und haben Benja in Engelskirchen besucht.

Die Hunde konnten sich im Wald austoben und anschließend hat uns Benja ihr neues Zuhause gezeigt, wir verbrachten einen sehr schönen Nachmittag mit " Miss Rosa" und ihren Menschen. Vielen Dank dafür!




25.12.2019

Weihnachtsgrüße von Bruno aus der Schweiz



Erst einmal vielen Dank für die lieben Weihnachtsgrüße und die schönen Bilder der B-chen. Stellvertretend für alle möchten wir heute die Bilder von Bruno (Billy the Kid vom Ölsbach), natürlich mit freundlicher Genehmigung von Anne und Simon, zeigen.

Bruno durfte sogar schon am traditionellen Weihnachtsspaziergang der Familie mitgehen und bei der anschließenden Bescherung hatte er auch sichtlich Spaß. Anschließend wurde sich von dem ereignisreichen Tag ausgeruht.





23.11.2019

Geschwisterliebe.... Treffen mit Otis.....


Heute stand ein Treffen mit Otis an und Schwester Ronja und Mama Nala hatten sichtlich Spaß.

3 Monate sind die "Kleinen" mittlerweile alt und alle haben sich prächtig entwickelt!

Nachfolgend ein paar Imressionen vom heutigen Treffen:






28.10.2019

Goodbye Deutschland

Nun ist auch Billy the Kid vom Ölsbach jetzt "Bruno" ausgezogen.

Gestern wurde Bruno von seinen neuen Welpeneltern Anne und Simon abgeholt und nach 5 stündiger Fahrt einschließlich Verzollung, darf er sich jetzt in der Schweiz eingewöhnen, was ihm auch schon nach kurzer Zeit gelungen ist.


Alle Hundekinder haben sich gut in ihren neuen Familien eingewöhnt und wir freuen uns, dass wir so viel positives Feedback bekommen. So lernten die Fellnasen die neue Verwandtschaft, Nachbarn und Freunde kennen. Gartenarbeiten lieben wohl alle B-chen und sie sind eifrig mit Laubsammeln beschäftigt. Erste Ausflüge wurden unternommen, Wälder erkundet, Shopping war angesagt, Nachbarshunde wurden beschnüffelt, zu Restaurantbesuche durften auch schon einige mit und zeigten sich von ihrer besten Seite, bei einer Schulveranstaltung war Bruno vom Ölsbach der Herzensbrecher. Rundum ein guter Start in die Zukunft.




20.10.2019

Alles hat seine Zeit

Wir haben uns 9 Wochen um Euch gesorgt und gekümmert, haben Euch geschmust, geherzt, ermahnt, bespaßt, getröstet  und vor allem unendlich geliebt. Jetzt seid ihr in Eure neuen Familien gezogen und habt es alle ganz wunderbar angetroffen. Wir haben schon viele Bilder und Videos von euch erhalten und wir waren ein Stück weit bei eurem Einzug dabei, dafür ein ganz großes Dankeschön an alle neuen Welpeneltern – ihr seid einfach großartig!

ღ ღ ღ

Benno vom Ölsbach

Ehemals Mr Blau heißt jetzt "Otis" und war der Rambo im Wurf, er ist als erster ausgezogen und fühlt sich jetzt in unserem Nachbardorf bei Silvia und Knut  wohl!


Benja vom Ölsbach

Prinzessin "Benja",ehemals Miss Rosa wohnt jetzt in Engelskirchen bei Bettina und Wolfgang und hält die beiden auf Trapp, Danke Ihr beiden für die lustigen Videos ;)

 


Bruno vom Ölsbach

Unser Bär "Bruno" macht seinem Namen alle Ehre und ist jetzt glücklich bei seiner wunderbaren neuen Familie bei Wetzlar. Besonders glücklich sind wir, dass er dort mit den wundervollen Kindern Helena und Mauritio aufwachsen darf.



Beppa vom Ölsbach

Am Samstag Vormittag zog dann die taffe Miss Grau aus, sie wurde auf den Namen "Wapi" (die Glückliche) getauft und hat jetzt ihren Lebensmittelpunkt in der Nähe von Alzey, dort leistet sie von nun an der 11jährigen Labradorhündin Joy Gesellschaft, wir freuen uns riesig, dass die Zusammenführung so problemlos vonstatten gegangen ist, die beiden werden ein Dreamteam.



Brooke vom Ölsbach

Der zauberhafte Wildfang Miss Gelb wird jetzt "Malie" gerufen und ist seit gestern in Stuttgart bei Karin und Michael zu Hause, dort hat sie schon Haus und Garten erkundet und genießt die alleinige Aufmerksamkeit.




Billy the Kid vom Ölsbach

Unser ehemaliger Mr Grün heißt in Zukunft "Bruno" und er war und ist noch der heimliche Chef im Ring. Er leistet uns noch eine Woche Gesellschaft, bevor er dann zu seiner neuen Familie in die Schweiz auswandert.

Betty vom Ölsbach

Die ehemalige Miss Rot wird in Zukunft unser Rudel verstärken, allerdings heißt sie von nun an "Ronja" und macht ihrem Namen (nach Ronja Räubertochter) jetzt schon alle Ehre, sie ist die Forscheste und Frechste von allen :)


Wir wünschen allen unseren Welpen ein langes und glückliches Leben  





18.10.2019

Da waren es nur noch 5 Zwerge


 

Nachdem gestern Mr Blau und Miss Rosa ausgezogen sind, ging es heute Morgen nochmal richtig zur Sache und die Fünf hatten viel Spaß miteinander bevor heute Nachmittag Mr. Weiß zu seiner neuen Familie zieht.


16.10.2019

Ein Haufen Glück


Wie werden wir diesen Anblick vermissen!



Endspurt

Am Montag wurden alle Welpen von unserer Tierärztin Bettina Rückert-Schneider untersucht, geimpft und gechipt. Alle Fellnasen sind gesund und es hat alles reibungslos geklappt. An dieser Stelle möchte ich mich noch ganz herzlich beim gesamten Praxisteam von Bettina Rückert-Schneider bedanken, die uns von Anfang an unterstützt und begleitet haben, GANZ LIEBEN DANK!

Die Wurfabnahme durch unsere Zuchtwartin Tamara Büttner fand dann heute statt, alle Welpen sowie Nala bekamen einen sehr guten Allgemeinzustand mit sehr guten Gewichten attestiert.

Somit steht dem Auszug unserer Schokokugeln nichts mehr im Wege.

Mein ganz besonderer Dank gilt zum Abschluss Nala´s Züchterin Julia Pufal (zerohourlabradors), Julia stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite, hatte Anregungen, Verbesserungsvorschläge und immer ein offenes Ohr, auch wurde ich so manches Mal von ihr geerdet ;), DANKE LIEBE JULIA.



13.10.2019

Eine ereignisreiche Woche



Die 8. Woche ist vollendet und es ist viel geschehen.

Jeden Tag hatten die 7 Zwerge Besuch, teilweise auch mit vierbeiniger Begleitung (nicht nur Labbbis),  alle haben ihre erste Autofahrt mit Bravour bestanden.

Tante Abby hat mittlerweile einen richtigen Narren an den Welpen gefressen und ist täglich bei ihnen.

Heute wurde das erste Mal im Wasser geplanscht und wir können sagen, es sind wassertaugliche Labbis ;).

Der Beutetrieb ist bei allen vorhanden, wobei die Mädels da noch die Nase vorn haben. Manche tragen ihre Beute schon richtig gut und man erkennt schon tolle Anlagen.

Rund herum tolle kleine Labradore mit individuellen Stärken und die schönsten Fotomotive



08.10.2019

Tante Abby und die Rasselbande.


Tante Abby hatte heute die Oberaufsicht und hielt die Rasselbande ordentlich in Schach. Mit viel Geduld und Konsequenz machte sie ihre Sache richtig gut. Nala ist dafür sehr dankbar, nerven die Zwerge doch oft ungemein ;-).




Und so wird dann Besuch begrüßt.........


04.10.2019

Schlechtes Wetter....... nicht für einen Labrador!




02.10.2019

Alle Welpen sind vergeben!



Wie die Zeit vergeht! Alle Welpen haben ein neues Zuhause gefunden und werden ab dem 17.10.2019 ausziehen.
Wir werden auch weiterhin an dieser Stellen über die B-chen Neues berichten und zeigen und sind uns sicher, dass die neuen Welpeneltern uns mit Bilder und Informationen versorgen werden

29.09.2019

Stürmische Zeiten



Der Herbst hat Einzug gehalten, auch in unserem Garten. 7 braune Fellnasen wirbeln über den Rasen, kraxeln über Stock und Stein, machen das Gebüsch unsicher und  jagen den Blättern hinterher.





26.09.2019

Schwaben Mädel


Eine unserer Zuckerschnuten wird bald zu den wundervollen Menschen Karin und Michael nach Stuttgart ziehen und wird somit ein "Schwaben Mädel". Vor einer Woche haben Sie die Schokomäuse besucht und dabei entstanden diese zauberhaften Fotos.

Danke Michael, dass ich die Bilder hier präsentieren darf!



    

25.09.2019

Tolle Menschen

Die Zeit rennt und wir sind schon in der 6. Woche, jeder Tag bringt neue Überraschungen für die Welpen und wir bestaunen immer neue Fähigkeiten und Eigenschaften. Wir müssen auch immer wieder daran denken, dass der Tag kommt wo wir Abschied nehmen müssen von unseren Schätzen und sind sehr dankbar und glücklich, dass die Mäuse zu wunderbaren Menschen ziehen, sowie Bettina und Wolfgang, die gestern wieder zu Besuch waren und die Fellnasen geherzt und bespaßt haben.



22.09.2019

5 Wochen.....

....... und es werden kleine Persönlichkeiten




20.09.2019

Ein paar neue Impressionen

Gestern war wieder ein schöner und abwechslungsreicher Tag für die Zwerge.

Bei schönem Wetter waren sie den ganzen Nachmittag draußen und konnten die Sonne genießen, außerdem kamen viele liebe Menschen um die Fellnasen zu besuchen.


Auch Silvia und Knut schauten wieder vorbei, sie freuen sich auf einen Rüden aus unserem Wurf und wir freuen uns, dass einer unserer Schätze ganz in der Nähe ein wunderbares neues Zuhause finden wird.


18.09.2019

Schnappschüsse der Woche


2- bis 3-mal am Tag lässt Nala die Rasselbande noch an ihre Milchbar, dafür hat sie eine besondere Strategie entwickelt, damit alle zu ihrem Recht kommen, ansonsten wird auch mal in Etagen gefuttert. Alle wiegen schon mehr als 3 kg, da kann es schon mal eng werden.



Anschließend wird dann vorschriftmäßig das große Geschäft auf der dafür vorgesehenen Toilette erledigt, das ist zugegebenermaßen noch nicht die Regel ;-)




15.09.2019

Auf geht´s......

.... endlich an die frische Luft!



Was für ein toller Tag! Endlich dürfen die Süßen in die Außenanlage und diese wird auch freudig erkundet. Die einen direkt und forsch, andere erst mal abwartend und vorsichtig. Aber am Ende allesamt mit viel Spaß und Freude. Die neuen Spielsachen und der Tunnel werden sofort in Beschlag genommen.



12.09.2019

Der 26. Tag und die Schokokugeln werden immer zauberhafter

Die Zwerge hatten heute Vormittag von Urmel´s Frauchen Besuch, das war mal eine willkommene Abwechslung. Urmel ist Nala´s beste Labradorfreundin, auch so eine süße Schokomaus.


Die Wurfkiste wurde abgebaut, denn die Schokokugeln brauchen Platz.  Der Auslauf draußen ist auch vorbereitet und wird morgen bei hoffentlich schönem Wetter das erste Mal erkundet, das wird bestimmt sehr aufregend.

Ab heute kommen die ersten Welpeninteressenten und wir sind sehr gespannt und freuen und auf jeden einzelnen.

Hier ein paar Impressionen der letzten Tage.





 

09.09.2019

Ohne Worte....   ღღღ

 

 


 

 


 

07.09.2019

„Open Box“ und was sonst noch so geschah…..


Gestern wurde die Wurfkiste geöffnet und der Erkundungsbereich erweitert. Es wird gespielt, gebellt, geknurrt und zum Schlafen wird von den meisten wieder die vertraute Wurfkiste aufgesucht.


Dann kam Frauchen auf die glorreiche Idee ein Napf mit Milch hinzustellen, dabei war es doch bei Mama immer so schön kuschelig und einfach, aber sie ließ nicht locker und wir haben ihr den Gefallen getan, eigentlich gar nicht so schlecht, man kann sich dran gewöhnen, aber anschließend zum Nachtisch bei Mama.


Die Krallen waren auch schon wieder fällig, 126 mal schneiden und feilen bitte, sonst beschwert sich Mama Nala und es gibt keine Milch mehr.

Tante Abby schaut auch immer wieder mal bei den Welpen vorbei und meint sie müsse schon erzieherisch tätig werden und die Zwerge gucken immer mal, ob Tante Abby auch so eine leckere Milchbar wie Mama hat.

 

 Zu guter Letzt stand heute die erste Wurmkur an. Also viel los im Kennel „vom Ölsbach“.



04..09.2019

Die 3. Woche und es passiert so viel!

Unglaublich wie die Zeit vergeht. Gerade waren es noch winzige, hilflose Wesen und jetzt tapsen sie zwar noch unbeholfen, aber zielstrebig durch die Wurfkiste. Alle haben Ihre Augen geöffnet und die Geschwister werden in Augenschein genommen und schon tüchtig geärgert. Jeder Welpe hat schon seine eigene Persönlichkeit, aber alle haben eins gemeinsam, sie sind unglaublich verschmust und genießen jede Streicheleinheit und schlafen auch gerne mal bei uns ein.





30.08.2019

 Tag 13 und Miss Rosa blinzelt als erste in die Welt!



Einfach nur zauberhaft!

Alle Fellnasen haben die 1 Kilo Marke geknackt und sie wachsen und gedeihen. Die ersten Laufversuche werden unternommen und die Geschwister werden abgeschleckt.



25.08.2019

 Die erste Woche ist geschafft!


Wir sind so glücklich!

Die Zwerge haben die erste Woche gut überstanden und sind munter und agil. Es fehlt nicht mehr viel und sie haben ihr Gewicht verdoppelt. Sogar unser Sorgenkind "Grün" hat enorm zugelegt und lässt sich von keinem seiner Geschwister von seiner Lieblingszitze verdrängen.

Wir sind sehr zufrieden und dankbar über den Verlauf und hoffen, dass sich alles weiter so gut entwickelt.

Nächste Woche werden wir dann an dieser Stelle die Schätze einzeln vorstellen.





17.08. - 20.08.2019

Die Ereignisse haben sich die letzten Tage überschlagen, deshalb erst jetzt die Neuigkeit, dass Nala´s Welpen geboren wurden. Leider lief nicht alles so optimal, wie wir es uns gewünscht hätten, aber soviel vorweg, 7 Welpen haben wir in der Kiste und sie machen zur Zeit einen guten Eindruck.

Am 17.08. auf 18.08. Nacht mussten die kleinen Zwerge durch einen Kaiserschnitt geholt werden, Grund war, dass ein toter Welpe  am Ausgang die Geburt blockierte und es so nicht mehr weiter ging. Zum Schutz unserer Hündin und der Welpen haben wir auch nicht mehr lange gezögert und somit kamen gegen 7.00 Uhr morgens 8 Welpen auf die Welt, wobei eine sehr schwach war und es leider nicht schaffte.

Nala säugt Ihre Welpen gut, muss sich allerdings in Ihrer Mutterrolle noch finden, bedingt durch die Narkose und der nicht miterlebten Geburt tut sie sich noch schwer mit der Brutpflege, so dass wir Zweibeiner dies rund um die Uhr übernehmen. Das heißt ständige Präsenz und wenig Schlaf.

Die ersten Tage sind bei den kleinen Welpen immer kritisch, besonders nach einem Kaiserschnitt, so hoffen wir, dass sich alle gut entwickeln und die kleinen Fellnasen wachsen und gedeihen.




Wurfplanung 2019



Nala wurde von Fiete gedeckt,

somit erwarten wir Mitte August einen reinen chocolate Wurf!


Wir haben uns Fiete Anfang Mai bei seiner Familie in Hagen angeguckt. Er hat uns alleine durch sein Wesen von der ersten Minute an überzeugt und wir waren uns schnell einig "Fiete wird´s". Also machten wir uns am 18.06.2019 wieder auf den Weg zu Fiete und die beiden haben sich verpaart. Nun hieß es warten, ob das Treffen erfolgreich war. 

Am 15.07. dann die Bestätigung unseres Tierarztes "Nala ist tragend". Man erkennt einige Fruchtanlagen. Nun hoffen wir, dass alles normal verläuft und wir im August eine quirlig gefüllte Wurfkiste haben.


ZERO HOUR LEGAL TENDER

*Fiete*



gew.05.10.2016

HD: B1/B1

ED: 0/0

vollzahnig

Augen: frei (30.05.18)

PRCD-PRA: clear*

CN-Myopathie: clear*

EIC: clear*

HNPK: clear*

Zwergenwuchs (SD2): clear*

Farbe: chocolate, trägt gelb (bbEe)

DNA Profil

Wesenstest bestanden

Formwert

Prüfungen: BHP (LCD)






 
Email